Balifail Whippets

17, Mai, 2008

Rabapatona (H)

Filed under: Nicht kategorisiert — balifailwhippets @ 6:49 pm

Alles neu macht der Mai – in Rabapatona. Krisztinas Stimme hört man leider nicht mehr und das Rennreglement ist auch neu. Wenn zwei Hunde im Vorlauf die gleiche Zeit laufen, die bei Beiden die Bessere ist, wird für die Platzierung die zweite Zeit herangezogen. Üblicherweise wird dann der Hund mit der schnelleren zweiten Zeit vor dem Konkurrenten platziert. Am vergangenen Samstag lernten wir, dass es auch Ausnahmen von dieser Regel gibt. Sollte es sich in solchem Fall um Einzug ins Finale handeln, ist nicht die zweite Zeit ausschlaggebend, sondern die Nationalität des Hundes. Es ist wohl verständlich, dass bei der Internationalen Ungarischen Meisterschaft (CACIL!) mehrere ungarische Hunde im Finale eine viel bessere Optik vermitteln. Abyss lief 25.46 und 25.15, eine ungarische Hündin 25.78 und 25.15. Auf unsere Anfrage warum die Ungarin unter Streifen ins A-Finale einzog, hat man uns erklärt, dass Diese doch um 0,003 Sekunden schneller war. Natürlich waren die Beiden die einzigen Hunde, deren Zeit bis auf 0,001 „gemessen“ wurde, ausgehängt wurden ihre Zeiten jedoch genau wie alle Anderen -zweistellig nach dem Komma (0,01). Laut der mündlichen Erklärung seitens der Veranstalter stand somit 25,156 : 25,159 zugunsten der ungarischen Hündin. Das Wort „Heimvorteil“ bekommt in Rabapatona eine völlig andere Bedeutung…..

HIER gibt es Fotos

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: